Produktdetails
Specialized S-Works Tarmac SL8 Frameset (SATIN CARBON / VIAVI CYNAN BLUE / VIAVI SILVER-BLUE PEARL EDGE FADE/GLOSS METALLIC WHITE SILVER) Gr. 54

Zurück

Rennrad,Rahmen

Specialized S-Works Tarmac SL8 Frameset (SATIN CARBON / VIAVI CYNAN BLUE / VIAVI SILVER-BLUE PEARL EDGE FADE/GLOSS METALLIC WHITE SILVER) Gr. 56

Preis: € 5.500,00
Verfügbare Rahmengröße(n)
56
 cm
Reifengröße
28″
Bremsen
Scheibenbremsen
Beschreibung

 

Das S-Works Tarmac SL8 Rahmenset ist unschlagbar schnell. Die fortschrittlichste Aerodynamik und das geringe Gewicht ergeben eine Fahrqualität, die unerreichbar erschien. Nach acht Generationen und mehr als zwanzig Jahren Entwicklung ist es nicht nur das schnellste Tarmac, das es je gab – es ist das schnellste Rennrad der Welt. Bist du bereit?

Aerodynamik und geringes Gewicht allein entscheiden keine Rennen – an der Ziellinie kommt es auf die Geschwindigkeit an. Um auf Race-Speed zu kommen, ist eine ganz bestimmte Balance aus Aerodynamik, Leichtigkeit, Steifigkeit und Nachgiebigkeit nötig. Unser Ride Science Team hat durch Rennsimulationen anhand realer Daten herausgefunden, dass das Tarmac SL8 auf den entscheidenden Strecken das schnellste Rennrad ist, das je gebaut wurde. Ganze 16,6 Sekunden schneller auf 40 km, 128 Sekunden schneller bei Milano–Sanremo und 20 Sekunden schneller auf den Tourmalet.

 

Spezifikationen

Rahmen
S-Works Tarmac SL8 FACT 12r Carbon, Rider First Engineered™, Win Tunnel Engineered, Clean Routing, Threaded BB, 12x142mm thru-axle, flat-mount disc. 685g frame.
   
Gabel
S-Works FACT 12r Carbon, 12x100mm thru-axle, flat-mount disc
   
Sattelstütze
S-Works Tarmac SL8 Carbon seat post, FACT Carbon, 15mm offset
   
Gewicht 685 Gramm

Zurück

Varianten des Produktes

Keine Artikel gefunden

Anfrage zu "Specialized S-Works Tarmac SL8 Frameset (SATIN CARBON / VIAVI CYNAN BLUE / VIAVI SILVER-BLUE PEARL EDGE FADE/GLOSS METALLIC WHITE SILVER) Gr. 54"

Versandadresse

Hinweis: Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Verwandte Artikel

Keine Artikel gefunden

© 2024 Martins Bikeshop